Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Seidl, Seidl, true Erwin
* 1909-07-2424.7.1909 Zwettl/NÖ, 1987-10-1616.10.1987 Tulln/NÖ. Lehrer und Komponist. Aus einer Lehrerfamilie stammend, war er Sängerknabe im Stift Zwettl, besuchte das Gymnasium in Seitenstetten und studierte an der Univ. Wien Philosophie, Latein und Deutsch (Lehramt). Daneben betrieb er ein Kompositionsstudium an der Wiener MAkad. bei M. Springer. Als Lehrer war er an Mittelschulen in Tulln und Gänserndorf/NÖ tätig.
Werke
Oper Nausikaa (unaufgeführt), 3 Messen, Kammermusik, Chöre, Lieder, Orgelmusik.
Literatur
Erhart 1998; C. M. Gruber, Opern-Uraufführungen 3 (1978); Slg. Moißl.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Seidl, Erwin‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 03/01/2006]