Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Zoller, Zoller, Florian CanReg Brüder?
Florian CanReg (Josef): * 1702 -03-1616.3.1702 Klausen/Südtirol (Chiusa/I), † 1763 -08-1717.8.1763 Neustift/Südtirol (Novacella/I). Geistlicher, Kapellmeister, Komponist. Trat 1723 in das Kloster Neustift ein und legte ein Jahr später die Profess ab; 1726 erfolgte seine Priesterweihe in Brixen. Nahezu sein ganzes Leben lang war er Kapellmeister und Präfekt der Neustifter Sängerknaben. Autodidaktisch erlernte Z. auch das Orgelbauhandwerk.
Werke
Kirchenmusik, Bühnenmusiken.


Zacharias CanReg (Matthäus): * 20.9.1717 Klausen, † 23.1.1770 Neustift. Geistlicher, Organist, Komponist. Kam 1735 ins Kloster Neustift (1736 Profess), erhielt 1740 die Priesterweihe und wirkte in Neustift u. a. als Organist. Auch er trat als Komponist in Erscheinung.


Werke
Kirchenmusik (u. a. Missa gratulatoria a Musa Neocellensi sacrata 1766).
Literatur
K. Drexel/M. Fink (Hg.), Musikgesch. Tirols 2 (2004); E. Knapp, Kirchenmusik Südtirols 1993; W. Senn in Stifte u. Klöster. Entwicklung u. Bedeutung im Kulturleben Südtirols, hg. v. Südtiroler Kulturinstitut 1962.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Zoller, Brüder?‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 01/07/2009]