Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

David, David, true Ernst
* 1930-11-2727.11.1930 Dornbirn/V, † 2017-03-1616.3.2017 Lustenau?. Komponist und Arrangeur. Lernte Gitarre, Zither und Trompete sowie im Selbststudium Harmonielehre nach W. Bloch. Matura an der Realschule Dornbirn; 1956–76 in der Zollverwaltung tätig. 1962 Übersiedlung nach Lustenau, wo er lebte und wirkte (u. a. für den dortigen Musikverein). Bis zum Ruhestand 1991 in einem Stickerei-Unternehmen tätig. Spielte bei verschiedenen Bands; Mitglied von AKM und Austro Mechana.
Ehrungen
3. Preis bei Kompositionswettbewerben des ORF 1979 und 1982 mit dem Hadamar- und dem Monte Piano-Marsch; 3. Preis des Vorarlberger Blasmusikverbandes mit Macumba. 1992; Ehrenmitglied des MV Lustenau.
Schriften
Geschichte 1886 - 1960 und Geschichte 1960 - 1969 [des Musikvereines Lustenau].
Werke
Bearbeitungen für Tanzorchester; Blasmusikkompositionen (In a Blue Moon, Crazy Trombones, Boogie by Dave, Relaxin’, Hadamar-Marsch, Monte Piano-Marsch, Macumba); Kirchenmusik.
Literatur
Lang 1986 u. 1996; www.musikvereinlustenau.at (11/2011); http://todesanzeigen.vol.at (9/2017); eigene Recherchen.

Autor(en)
Barbara Boisits
Monika Kornberger
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits/Monika Kornberger, Art. „David, Ernst‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]