Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Lutz, Lutz, true Josef (Sepp)
* 1852 -08-2525.8.1852 Weißenbach am Lech/T, † 1916 -08-3131.8.1916 Brixen/Südtirol. Rechtsanwalt und Chormeister. Der Sohn eines Müllers war 1891–96 Chormeister der Liedertafel Kufstein, 1895/96 Vorstand und danach Bundesrat des Tiroler Sängerbundes. 1896 übersiedelte er von Kufstein nach Brixen, wo L. ebenfalls Mitglied und Chormeister des MGV.s war. 1898–1916 Bundeschormeister des Tiroler Sängerbundes (mit J. Pembaur d. Ä.), den er 1896 zum 5. Deutschen Sängerbundesfest Sängerfeste) nach Stuttgart/D führte und 1907 am 8. Deutschen Sängerbundesfest in Nürnberg/D ebenso wie 1909 bei einer Serenade vor Kaiser Franz Joseph I. in Innsbruck anlässlich der Jahrhundertfeier der Befreiungskriege von 1809 dirigierte. Dürfte mit Josef Fidelis L. verwandt gewesen sein.
Ehrungen
Ehrenmitglied des Tiroler Sängerbundes 1910.
Literatur
K. Leipert, Hundert Jahre Tiroler Sängerbund 1960, 37–40 u. 53; Land der Chöre 1991, 91f u. 104f; Mitt. des Tiroler Sängerbundes, des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum und des Pfarramtes St. Michael/Brixen.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Lutz, Josef (Sepp)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 17/12/2003]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag