Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Nowak, Nowak, true Leopold
* 1904 -08-1717.8.1904 Wien, † 1991 -05-2727.5.1991 Rekawinkel/NÖ. Musikwissenschaftler. Sängerknabe bei D. J. Peterlini in Wien. Ausbildung bei L. Dité (Klavier, Orgel) und Franz Schmidt. Studium der Musikwissenschaft an der Univ. Wien (1927 Promotion). 1932 Habilitation, bis 1973 Privatdozent am Institut für Musikwissenschaft. 1939 tit. a.o. Prof. 1946–69 Direktor der Musiksammlung der Österreichischen Nationalbibliothek (Archive und Bibliotheken), die unter seiner Leitung nach Kriegsschäden wieder aufgebaut wurde. Veranstaltung zahlreicher Ausstellungen (u. a. 1946 A. Bruckner, 1950 J. S. Bach, 1956 W. A. Mozart, 1959 J. Haydn), Erwerbung wichtiger Nachlässe (u. a. von H. Pfitzner). Nachdem er schon seit 1937 an der Alten Bruckner-Gesamtausgabe mitgewirkt hatte, wurde er 1946 Leiter der Neuen Bruckner-Gesamtausgabe und Herausgeber zahlreicher revidierter Ausgaben der Symphonien A. Bruckners, die nun in ihren verschiedenen Fassungen publiziert wurden. 1952–76 leitete er gemeinsam mit L. Schmidt das Jahrbuch des Österreichischen Volksliedwerkes. N. war auch wesentlich am Aufbau von Gedenkstätten beteiligt (u. a. für Bruckner in Ansfelden und J. Haydn in Rohrau/NÖ). Seit 1930 Mitglied der Gesellschaft zur Herausgabe der Denkmäler der Tonkunst in Österreich, 1946 der Kommission für Musikforschung (Akademie der Wissenschaften, Österreichische), 1954 Leiter der musikwissenschaftlichen Sektion der Wiener Katholischen Akademie. Neben Haydn und Bruckner galt sein wissenschaftliches Interesse auch F. Liszt und E. N. v. Reznicek.
Ehrungen
Hofrat 1954; Komturkreuz des Päpstlichen Gregoriusordens 1955; Großes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich 1966; Otto Nicolai-Medaille der Wiener Philharmoniker 1967; Ehrenmedaille der Stadt Wien in Gold 1970; Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse 1975; Ehrenmitglied der ÖGMw 1978; Goldene Mozart-Medaille 1985 u. a.
Schriften
Das dt. Gesellschaftslied bei H. Finck, P. Hofhaymer und H. Isaac, Diss. Wien 1927; Grundzüge einer Gesch. des Basso ostinato, Hab.schr. Wien 1932; F. Liszt 1936; Te Deum laudamus: Gedanken zur Musik A. Bruckners 1947; J. Haydn 1951, 31965; gem. m. F. v. Reznicek, Gegen den Strom: Leben und Werk von E. N. v. Reznicek 1960; Mozartgemeinde Wien (Hg.), Reden und Ansprachen 1964; Anton Bruckner. Musik und Leben 1973, 31995; Über Anton Bruckner. Gesammelte Aufsätze 1936–1984, 1985; Hg. von Werken Bruckners, Mozarts (Requiem) und R. Strauss'.
Literatur
NGroveD 18 (2001); MGG 9 (1961); BrucknerH 1996; F. Grasberger (Hg.), Bruckner-Studien. L. N. zum 60. Geburtstag 1964; W. Szmolyan in ÖMZ 19 (1964), 337; H. Haschek in ÖMZ 29 (1974), 437; H. Vogg in ÖMZ 46 (1991), 424.

Autor(en)
Andrea Harrandt
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Nowak, Leopold‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]