Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Koß Koß true (Koss, eig. Kossek), Polly
* 1880-08-077.8.1880 Wien, † 1943-04-1515.4.1943 Wien. Sängerin, Schauspielerin. Ausbildung am Konservatorium der GdM, danach Debüt am Karlsbader Sommertheater. Es folgte ein Engagement ans Theater in der Josefstadt. In der Hölle kreierte sie 1907 E. Eyslers Vera Violetta in dessen gleichnamigem Operetteneinakter. Als Soubrette in der Folge an verschiedenen Wiener Theatern tätig (u. a. Apollotheater, Carltheater, Raimundtheater, Wiener Stadttheater). Ab etwa Mitte der 1930er Jahre auch als Filmschauspielerin aktiv. Verheiratet mit E. Guttmann.
Literatur
Kosch 1 (1953); F. Planer, Jb. der Wr. Gesellschaft 1928; Neues 8-Uhr-Blatt 14.2.1922, 4; eigene Recherchen.

Autor(en)
Monika Kornberger
Empfohlene Zitierweise
Monika Kornberger, Art. „Koß (Koss, eig. Kossek), Polly‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 09/05/2012]