Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Czadek,Czadek,true Karl Heinz
* 1944 -04-2020.4.1944 Wien. Posaunist, Komponist und Pädagoge. Ausbildung an der Wiener MHSch. (Komposition bei F. Burt) und der Jazz-Abteilung des Konservatoriums der Stadt Wien (E. Kleinschuster, K. Kowrik), am Berklee College of Music in Boston/USA und an der Eastman School of Music in Rochester/USA, dann Posaunist der ORF Big Band (Big Band) und des Orchesters K. Krautgartner, Komponist und Arrangeur u. a. für den ORF, den NDR und das Vienna Art Orchestra. Seit 1973 ist C. Lehrer für Musiktheorie und Arrangement am Konservatorium der Stadt Wien (Abteilung Jazz), seit 1983 auch am Jazz-Institut der Universität für Musik und darstellende Kunst  Graz (seit Oktober 2000 Vorstand). Zu seinen Schülern zählen u. a. Ch. Cech, F. Hautzinger, Ch. Mühlbacher, M. Rüegg, F. Schabata, A. Schreiber, G. Wolfgang. C. nahm auch an zahlreichen Cross over-Projekten teil (u. a. zusammen mit M. Turkovic, der Schlagwerkformation des RSO Wien, dem Ensemble Wien).
Werke
Chestnut, More rhythm, Riff-raff-Boogie etc., Arrangements (u. a. aus Porgy and Bess von George Gershwin).
Literatur
Lang 1986; Mitt. H. C.

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Czadek, Karl Heinz‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/02/2002]